Die Bibel

Andreas Felger. Die Bibel

Die Ausstellung ANDREAS FELGER. DIE BIBEL vereint erstmalig sämtliche Bilder zur Bibel, die Andreas Felger in Aquarell geschaffen hat. Nach einem fulminanten Auftakt 2015 in Holzgerlingen wird sie in kommenden Jahren an weiteren Stationen zu sehen sein.

Über seine langjährige künstlerische Auseinandersetzung mit der Bibel sagt der Künstler: „Eine Konstante in meinem künstlerischen Schaffen ist die Beschäftigung mit der Bibel. Seit nunmehr fünf Jahrzehnten setze ich mich, neben vielem anderen, immer wieder auch mit zentralen Themen und Gebeten des christlichen und jüdischen Glaubens auseinander. Für mich ist die Bibel ein Buch tiefer Weisheit, in dem die Freuden und Schmerzen der menschlichen Existenz, das Drama und die Schönheiten des Lebens in allen Fassetten geschildert werden. Daher ist sie eine unerschöpfliche Quelle der Erkenntnis, deren Reichtum mich bis heute inspiriert und herausfordert.“

2006 erschien die Künstlerbibel von Andreas Felger mit 140 Farbtafeln und 160 Skizzen. Ein Großteil der Bilder entstand zur Erstveröffentlichung in dieser Publikation. Die Aquarelle und Skizzen, die er für die Gestaltung auswählte, sprechen eine eigene Sprache. Sie sind Ausdruck gelebten Glaubens, wiederholter Meditation und Durchdringung. Sie laden eine zur Begegnung und zum Dialog zwischen Mensch und Gott, schaffen meditative Momente und eröffnen neue Zugänge zur Heiligen Schrift.

Die Ausstellung wird begleitet von einem Katalogbuch, publiziert 2015 beim adeo Verlag: ANDREAS FELGER. BILDER DER BIBEL

Bisherige Stationen der Ausstellung

ANDREAS FELGER. DIE BIBEL
Burg Kalteneck, Holzgerlingen
30. Mai - 21. Juni 2015

Kloster Mariaberg
13. März - 05. Juni 2016

Haben auch Sie Interesse, die Bibel-Bilder von Andreas Felger auszustellen?
Kontaktieren Sie uns unter info(at)af-kulturstiftung(punkt)de